Wie viel Euro darf ein E-Scooter kosten?

Diskutiere Wie viel Euro darf ein E-Scooter kosten? im Kaufberatung Forum im Bereich E-Scooter Forum; Wie viel Euro sollte ein E-Scooter eurer Meinung nach kosten? Was bezahlt ihr und worauf legt ihr wert? ich habe schon einen Scooter für 1.000...
B

BlackJack

Guest
Wie viel Euro sollte ein E-Scooter eurer Meinung nach kosten? Was bezahlt ihr und worauf legt ihr wert? ich habe schon einen Scooter für 1.000 Euro gesehen und finde das übertrieben viel Geld. Was ist so teuer daran? Andererseits zahle ich auch gerne mehr, wenn die Qualität und Garantie stimmt. Ich möchte auch nicht das mir das Gerät unter den Füßen bricht oder nicht mehr lenkt. :)
 
H

Hito360

Member
Dabei seit
9 Mrz 2019
Beiträge
6
300 Euro :) na gut bis 500 Euro, aber nicht darüber. So ein Roller kann auch schnell geklaut werden. außerdem möchte ich damit auch nicht auf der Straße 50 km fahren, sondern nur Kurzstrecken.
 
W

wir werden alle verarscht

Guest
e scooter in deutschland sind eh viel zu teuer. da hat sicherlich die drecks autolobby die hände im spiel und die politiker wollen natürlich auch mitverdienen, wenn mal sowas wie ne revolution im beförderungsmarkt gibt, inkl protektionismus, damit hier nicht soviel e scooter für unter 100 euros aus china rumdüsen und die leute fein 900 euro + fuffi für kennzeichen und für einen deutschen roller ausgeben.
so ein e scooter kostet in der herstellung mit material, arbeitskosten und technologischen einsatz sicherlich nicht mehr als 50 euro (da mach der ein oder andere dabei sein, der sicherlich paar hundert kostet, aber das liegt am herstellungsland meistens, da in deutschland die 3 aufgezählten kosten um ein vielfaches höher sein können). wie dem auch sei, ist es in meinen augen einfach totaler schwachsinn ne abe für einen e roller zu beantragen genauso wie den auch noch jedes jahr zu versichern (damit der deutsche staat in irgendwelchen steuern natürlich jedes jahr mit absahnt). und dann diese sicherheitsregulierungen. erinnert mich stark daran, warum der tata nano nie nach europa gekommen ist. das ist so behindert ey, dass ich mir keinen billigen 80€ e scooter beim real kaufen kann, halbe stunde aufladen und einfach losfahren - nee, geht ja nicht, gibt ja keinen scooter mit straßenzulassung unter 600 euronen und zusätzlich muss ich den ja schliesslich erstmal versichern - in allen anderen ländern auf dieser erde geht das, wie beschissen das ist, brauch ich wohl auch nicht ausführen
 
Thema:

Wie viel Euro darf ein E-Scooter kosten?

Wie viel Euro darf ein E-Scooter kosten? - Ähnliche Themen

  • Wie oft stimmt die Tragkraft (Gewicht)-Angabe vom Hersteller?

    Wie oft stimmt die Tragkraft (Gewicht)-Angabe vom Hersteller?: Hi. Ich bin skeptisch wenn der Hersteller eine Tragkraft von bis zu 100 kg angibt. Stimmen diese Angaben in der Regel? Damit ist das Gewicht der...
  • Eflux street 20 - schneller machen, aber wie?

    Eflux street 20 - schneller machen, aber wie?: Hallo Leute ich habe mir den besagten Scooter zugelegt. Und würde ihm gerne etwas schneller machen hat wer von euch Erfahrung damit?
  • Wie gut ist der NIU Kundenservice? Habt ihr Erfahrung?

    Wie gut ist der NIU Kundenservice? Habt ihr Erfahrung?: Hatte jemand von euch Erfahrung sammeln können, wie der NIU Kundenservice ist? Beim Kauf eines Rollers geben die Hersteller doch auch Garantie und...
  • Elektrische Hoverboards schwierger zu fahren als Skateboards?

    Elektrische Hoverboards schwierger zu fahren als Skateboards?: Ein Hoverboard reizt mich auch, aber ich bin noch nie ein Skateboard gefahren. Sind die Hoverboards schwieriger zu meistern und wie schnell fahren...
  • Wie lange halten die Akkus eines E-Rollers?

    Wie lange halten die Akkus eines E-Rollers?: Welche Erfahrung habt ihr mit der Haltbarkeit der Akkus machen können? Ab wann habt ihr gemerkt, dass die Kapazität des Akkus nachlässt und ihr...
  • Ähnliche Themen

    Oben