Geschwindigkeitsbegrenzung aufheben?

Diskutiere Geschwindigkeitsbegrenzung aufheben? im Kaufberatung Forum im Bereich E-Scooter Forum; Ist da schon was bekannt? Natürlich nur um auf es auf Privatem Gelände mal auszuprobieren. Sobald eine BT Schnittstelle vorhanden ist, müsste es...
H

HauSer

Guest
Ist da schon was bekannt? Natürlich nur um auf es auf Privatem Gelände mal auszuprobieren. Sobald eine BT Schnittstelle vorhanden ist, müsste es doch durch ändern der Firmware möglich sein. Für den Xiaomi M365 gibt es sogar einfach ne App mit der man zwischen den FWs hin und her switchen kann. Nur habe ich bis jetzt keine Infomationen über die StVo Modelle gefunden. Haben die überhaupt Bluetooth? Weiß da jemand mehr?
 
H

HauSer

Guest
Sry aber so eine Möglichkeit muss es doch geben. Wenn ich nach Holland oder in ein anderes ein Land fahre darf ich ja schneller fahren.
 
H

HauSer

Guest
Habe aktuell den m365 der fährt 25 und das ist gerade so ausreichend. Jetzt soll ich hier mir 20 rumfahren? Damit ist man eine Gefährdung für sich selbst und für andere. Bevor es da keine Möglichkeit gibt kommt mir sowas nicht ins haus.
 
F

Franklin

Well-known member
Dabei seit
3 Jul 2019
Beiträge
57
Du willst es nicht verstehen: Wir sind hier nicht in den Niederlanden. Man kann sich leider nicht die Gesetze so zurechtbiegen wie es einem in den Kram passt.
Drogen im Coffeeshop legal kaufen bei gleichzeitig freier Fahrt auf der Autobahn kombiniert mit der Relaxtheit der Griechen bei Schweizer Mindestlohn und Irischen Steuersätzen etc.

Hier gelten für Illegale 🛴 z.B. folgendes:


Hallo, mein E-Scooter ist vor kurzem gestohlen worden. Nachdem ich den Diebstahl "dem Freund und Helfer" gemeldet habe (böser Fehler !!!) habe ich jetzt eine Vorladung bekommen, da der Scooter keine Straßenzulassung etc. hat. Da ich den Roller aber wirklich (!) geschoben habe, ist meine Frage, ob ich wirklich verklagt werden kann, damit illegal unterwegs gewesen zu sein. Der Diebstahl fand ca. 1 km von meiner Haustüre statt. Hat irgendjemand eine Ahnung, wie hier die Rechtslage ist ? Der Besitz alleine ist doch nicht strafbar und wenn ich das Teil nur geschoben (bzw. ohne Motor) genutzt - es ging bis dahin nur bergab - habe, kann mir dann trotzdem daraus ein Strick gedreht werden ?
Es ist traurig genug , dass nicht etwa der Dieb verfolgt wird o.ä. , sondern ich soll doppelt bestraft werden.

Wie du, ich und der zitierte Threadersteller das finden ist völlig Wumpe, Es ist so wie es in der Verordnung steht und fertig.
 
H

HauSer

Guest
Puh du meinst das echt ernst was du schreibst oder? Naja zum Glück kann jeder einzelne für sich selbst entscheiden. Viel Spaß mit deinen 20kmh und nicht vergessen, schön auf der Straße fahren mit den Dingern! Ob das gefährlich ist mit 20kmh? Scheiß egal Hauptsache ich habe mich an die Gesetze gehalten. Naja aber genau solche Leute die blind allem folgen werden von der Evolution aussortiert.

 
H

HauSer

Guest
Und noch was. Wenn ich mir schon nen Scooter für 1500 euro kaufe, dann muss der Hersteller verdammt nochmal dafür sorgen das ich in Ländern in denen es erlaubt ist, auch normal damit fahren kann. Ob ich es dann auch hier nutze ist meine eigene Entscheidung. Beim Hawk Cross und Sparrow gibt es diese Möglichkeit wie ich gestern herausgefunden habe. Aber ebend nicht vom Hersteller, man muss halt selbst da rumfrickeln und das kann nicht sein.
 
F

Franklin

Well-known member
Dabei seit
3 Jul 2019
Beiträge
57
Dann bin ich ja wirklich froh dass DU nicht dafür zuständig bist wer von der Evolution aussortiert wird 😃.

Mach erstmal deinen Führerschein wenn du dir den überhaupt leisten kannst aber denk dran, wenn sie dich mit deinem
gepimpten Scooter erwischen wird’s die nächsten Jahre nichts damit. Aber du machst ja deine eigenen Gesetze 😂
 
H

HauSer

Guest
Ähm ja genau die "Evolution" sortiert aus, nicht ich. Genauso wie Leute, die unangeschnallt Auto fahren, unter Alkoholeinfluss stehen usw. gelegentlich aussortiert werden. Menschen die alles akzeptieren ohne zu hinterfragen und jeden Hirnfurtz irgendwelcher Politiker als Wort Gottes auslegen, übrigens auch ;) Was ich beruflich mache behalte ich besser für mich, sonst lasse ich dich hier noch depressiv zurück. Kümmere du dich erstmal darum, die 72 Monatsraten für deinen IO Hawk zu bezahlen :D
 
T

Tiger

Member
Dabei seit
8 Jul 2019
Beiträge
12
Hallo @HauSer

Du vermischt hier ein paar Dinge…
Klar muss man Dinge hinterfragen, mach ich auch und wundere mich inzwischen über nichts mehr…
Aber wenn Du mit den 20Km/h in DE nicht einverstanden bist hättest Du entsprechend im Vorfeld agieren müssen. Ob Du die notwendige Mehrheit durch Vereine/Lobby/Politik/Herstller etc. hinter Dir hättest bündeln können ist dann eine ganz andere Frage und würde ich bezweifeln.
Die Fahrzeuge wurden nun mal nur auf Grundlage der in DE geltenden eKFV zugelassen. Und ob Du es willst oder nicht, DE ist nun mal der Meinung das wir nicht mündig genug sind selbst zu entscheiden, deshalb ist der Hersteller verpflichtet entsprechende Vorkehrungen zu treffen dies zu verhindern, so er eine Zulassung durch das KBA erlangen möchte.
Auch andere Bereiche/Hobbys von mir werden von nationalen Gesetzlichkeiten tangiert, welche mir nicht schmecken, aber rumjammern hilft da auch nicht.
Wenn Du ein Möglichkeit siehst dies zu umgehen und Du Dir der Konsequenzen tatsächlich bewusst bist und damit meine ich nicht nur die Verkehrskontrolle,... dann tue es, aber erwarte nicht das die Hersteller dies für Dich ermöglichen.
Übrigens den Hack beim Exit Cross mit dem erhöhen auf 25Km belächle ich mal…
 
H

HauSer

Guest
Der einzige Grund wieso dieser ganze Schwachsinn durchgedrückt wurde, ist rein finanzieller Natur. Schön nochmal abschröpfen was geht. Aber gut OK, mit der Versicherung und das die Roller das dreifache Kosten, lasse ich mir noch gefallen. Aber das Scheuer uns mit den Dingern bei 20km/h in den Straßenverkehr schickt ist halt Selbstmord und wer mit diesen Dingern ernsthaft im Straßenverkehr fährt, hat nicht mehr alle Tassen im Schrank. Das sagt einem doch der Gesunde Menschenverstand, Gesetz hin oder her. Manchmal muss man auch selbst noch nachdenken. Oder würdest du auch aus dem Fenster springen, wenn ein Gesetzt es dir vorschriebe? Da ich unter anderem zufälligerweise Politikwissenschaftler bin, weiß ich sehr wohl, was ich hätte tun müssen um, wie du sagst etwas "zu bewegen" aber da kann ich dir auch sagen, dass alleine dieses Unterfangen wahrscheinlich eine halbe Lebensaufgabe gewesen wäre. Kann man sich ja auch nicht ausdenken, auf was die hier in Deutschland wieder für Sachen kommen. Sorry aber es dauert noch einige Zeit bis ich mich ein wenig beruhigt habe. Ich bin einfach so sauer das diese ganze escooter Geschichte in DE so vor die Wand gefahren wurde. Dabei hatten diese soviel Potential :(

Warum belächelst du den "Hack" ob ich 20 oder 25 fahre ist ein erheblicher Unterschied. Mit 20 überholt dich jede Oma auf dem Fahrrad, mit 25 bzw. GPS 27km/h sieht das schon wieder anders aus.

Und noch was, das gilt besonders für diesen Franklin. Ich glaube das die Leute hier im Forum ganz gut selbst entscheiden können, welches Risiko sie bereit sind einzugehen und welches nicht. Mir ist schon unter einigen Fragen die hier gestellt wurden aufgefallen, das sich hier einige als moralische Instanz aufspielen und auf die eigentliche Frage überhaupt nicht eingehen.
 
T

Tiger

Member
Dabei seit
8 Jul 2019
Beiträge
12
Politwissenschaft hat erst mal gar nichts damit zu tun, bei politischen Entscheidungen mitzuwirken oder die Kenntnisse zu besitzen dies zu beeinflussen. Und wenn Du mehr als 1 oder 2 Semester studiert hast solltest Du auch Deine Ausdrucksweise (bei allem Frust) besser im Griff haben oder hast Du den Journalistischen-, Bildung- oder Verwaltungsweg bereits ausgeschlossen.

Und ich gebe Dir Recht die gesamte eScooter Geschichte ist in DE schlecht gelaufen, wie vieles andere auch, aber zumindest gibt es inzwischen die eKFV, typischerweise hätte es auch noch ganz anders kommen können.
Aber mal anbei, eine Oma hat mich noch nicht überholt, allerdings bin ich auch nicht so verrückt mit dem Roller auf der Straße im fließenden Verkehr zu fahren, dass trifft für mich aber auch mit dem Fahrrad zu! Da fühle ich mich auch mit 25 Km/h nicht viel sicherer.

Und den sogenannten 25 Km/h „Hack“,… na probier’s doch mal.
 
H

HauSer

Guest
Danke für deine Einschätzung und nein ich bin nicht im 1. oder 2. Semester, sondern Lehrer und schon lange fertig. Aber das tut ja auch nichts zur Sache. Falls du meinst ein Hack wäre nicht möglich, weil io Hawk sicherstellen musste, den Controller nicht manipulierbar zu machen, um eine Zulassung zu erhalten, irrst du dich. Das aufheben der Drossel ist möglich, da ist ziemlich simple Technik verbaut. Dann natürlich auch schneller als 25km/h aber man muss es nicht direkt übertreiben.
 
T

Tiger

Member
Dabei seit
8 Jul 2019
Beiträge
12
Ja dann müssen wir uns hier ja nicht aufreiben...
Nein ich bin der letzte der meint ein Hack wäre nicht möglich, ich kann auch nicht einschätzen ob Sie das Risiko eigegangen sind dies so "simpel" zu hinterlegen.
Also schließe ich das auch nicht aus...
Nur funktionierte die gepostete Methode (beide Bremsen ziehen, Licht an,... usw.) bei keinem meiner beiden Exit Cross. Mal außgenommen das mit der 4 Km Anfahrsperre...
Wenn Du eine andere Initialisierungsmethode kennst, bitte gern...
 
G

Guest

Guest
Und noch was. Wenn ich mir schon nen Scooter für 1500 euro kaufe, dann muss der Hersteller verdammt nochmal dafür sorgen das ich in Ländern in denen es erlaubt ist, auch normal damit fahren kann. Ob ich es dann auch hier nutze ist meine eigene Entscheidung. Beim Hawk Cross und Sparrow gibt es diese Möglichkeit wie ich gestern herausgefunden habe. Aber ebend nicht vom Hersteller, man muss halt selbst da rumfrickeln und das kann nicht sein.
Wie hast du die Drosselung aufgehoben ?
 
J

jens198747533

New member
Dabei seit
2 Aug 2019
Beiträge
1
Würde ich auch gerne wissen. Habe den Sparrow Legal. Und er läuft nur 18 Km/h. Leider.
 
I

ILLE

Guest
Der Hack ist eine Kombination aus Gasgriff aufdrehen, Licht einschalten, beide Bremsen ziehen und Ein-/Ausschalten. hab es selber noch nicht getestet, soll aber angeblich gehen. Sicherlich ist im Inneren auch irgendein technisches Detail, was die Vmax verhindert. Der blödste Fall wäre ein Software Update, denn das kann derzeit nur der Hersteller selbst.
 
M

Marco

Guest
Und klappt das beim Sparrow? Oder hat jemand eine andere Lösung? Heißt ja bauartbedingte 20km/h.... wenn man nur ein drosselndes Bauteil entfernen muss: gern :)
 
Thema:

Geschwindigkeitsbegrenzung aufheben?

Oben