Vier Monate Ruhe - Batterien wie laden?

Diskutiere Vier Monate Ruhe - Batterien wie laden? im Technik Allgemein Forum im Bereich E-Scooter Forum; Hallo liebe Leute, bin neu im Forum und brauche Hilfe. Wie kann man seine Blei-Gel-Batterien ( ich glaube die heißen so, sind drei Stück mit 12V =...
Tretroller

Tretroller

New member
Threadstarter
Dabei seit
22 Dez 2019
Beiträge
3
Hallo liebe Leute, bin neu im Forum und brauche Hilfe. Wie kann man seine Blei-Gel-Batterien ( ich glaube die heißen so, sind drei Stück mit 12V = 36V) am besten laden, wenn man vier Monate verreist?
Ich war im letzten Jahr auch vier Monate nicht zuhause und hatte mir überlegt, daß ich das Ladegerät der Rollerbatterien an eine Zeitschaltuhr anschließe, die jeden Tag 15 Minuten Strom liefert. Aber als ich zurückkam waren die Batterie(n) leer. Nach acht Stunden laden war dann wieder normal.
Ich habe mir jetzt eine 2-Wochen-Zeitschaltuhr gekauft und will alle zwei Wochen 2 Stunden Strom auf das Ladegerät schalten. Was haltet ihr davon? Ich kann sowas leider nicht ausrechnen. Hier mal alle Daten, die ich habe:
Akkus 6DZM-12 / 12Ah
Power Charger Output 36V DC 1,5 Ah
Vielen Dank für alle Hinweise!
 
Tretroller

Tretroller

New member
Threadstarter
Dabei seit
22 Dez 2019
Beiträge
3
Hallo liebe Leute, ich bin etwas enttäuscht, daß es keine Reaktionen gibt. Ok, ich gebe zu, daß ich mit der Forensoftware hier nicht ganz zurechgekommen bin und meinen Beitrag unter falschem Oberthema eingestellt habe. Ich habe auch erst nicht gefunden, wo man sich als Neuer vorstellen kann. Gestern habe ich zwei Stunden versucht meinen Beitrag zu löschen oder zu verschieben, wie geht das?

Noch zu meiner Frage: vielleicht denkt jemand, wieso lässt er nicht einfach den Stecker vom Ladegerät in der Steckdose vier Monate lang. Ja, da hat mir ein Experte mal gesagt, das wäre schlecht für die Akkus.
 
feuerfisch1502

feuerfisch1502

Well-known member
Dabei seit
29 Sep 2019
Beiträge
50
Hi
Das mit dem Ladegerät ständig am Akku halte ich auch für keine gute Idee bei Lithium Akkus.
Beim Motorrad ist das etwas anders, da kann ich ein Batterieladegerät / Erhaltungsgerät dazwischen hängen und es wird immer geladen, entladen.
Das sind aber auch Bleiakkus.
Ich würde die auf 100% voll laden und nach vier Monaten sollten die normalerweise nicht platt sein.
In meinem Wohnwagen habe ich ein Lithiumeisenphosphat Akku , kurz LiFePo4.
Da handhabe ich das genauso, bevor es auf den Winterabstellplatz geht wird der Akku voll geladen, dann nach etwa drei bis vier Monaten hole ich den wieder und der Akku ist noch soweit voll das ich mittels Mover in meine Einfahrt fahren kann.
Der Akku im Wohnwagen ist auch nicht besonders groß, 8,8 Ah, da ich den nur zum moovern brauche.
Daher ist der mit der Kapazität gut mit E Scooter Akkus zu vergleichen.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Draggy

Well-known member
Dabei seit
20 Jun 2019
Beiträge
95
Für Lio Akkus gilt immer zwischen 10% und 90% liegt der Bereich in denen sie sich wohl fühlen also sollte man wenn möglich für die Lagerung etwa 85 bis 90% laden. Falls man die Spannung aber keinen Prozentualen Ladestand hat sind das etwa so 40V bei einem 36V Gerät. (4V für eine einzelne Zelle).
Praktisch wird es wohl nicht möglich sein, da die Zellen nur ne billige Abschaltung haben. Falls es Messbar ist und nichts über das Balancing bekannt, würde ich eher um die 38V empfehlen und einfach mal jede Woche einmal nachschauen bis man so grob eine Idee hat wie schnell die Teile entladen.
Grundsätzlich würde ich aber auch bei 38V davon ausgehen, dass sie 2 Monate genug Energie halten.

Sorry für die Späte Antwort nebenbei, bin grad mit allem möglichen beschäftigt und hab für Forum und Scooter wenig zeit.
 
K

K.Emir

Well-known member
Dabei seit
29 Aug 2019
Beiträge
46
Ich würde die auf 100% voll laden und nach vier Monaten sollten die normalerweise nicht platt sein.
Ich sehe das auch so dass das die beste und auch einfachste Lösung ist, bei dem einen Mal würde ich mir das auch nicht so viele Gedanken machen, davon wird der Akku nicht direkt kaputt gehen.
LG
 
Thema:

Vier Monate Ruhe - Batterien wie laden?

Vier Monate Ruhe - Batterien wie laden? - Ähnliche Themen

  • SoFlow Kundenservice Reparatur dauert Monate

    SoFlow Kundenservice Reparatur dauert Monate: Hallo, ich hatte einen E-Scooter der Marke SoFlow geordert. Dieser hat nach kurzer Zeit nicht mehr funktioniert. Also Kundenservice angeschrieben...
  • Ähnliche Themen

    • SoFlow Kundenservice Reparatur dauert Monate

      SoFlow Kundenservice Reparatur dauert Monate: Hallo, ich hatte einen E-Scooter der Marke SoFlow geordert. Dieser hat nach kurzer Zeit nicht mehr funktioniert. Also Kundenservice angeschrieben...
    Oben