Sharing oder kaufen - was ist günstiger?

Diskutiere Sharing oder kaufen - was ist günstiger? im Kaufberatung Forum im Bereich E-Scooter Forum; Einen E-Scooter mit anderen teilen per Sharing-Dienst, oder einen eigenen Roller kaufen - was ist günstiger und was bevorzugt ihr? Geht man davon...
W

Winston

Member
Threadstarter
Dabei seit
10 Mrz 2019
Beiträge
12
Einen E-Scooter mit anderen teilen per Sharing-Dienst, oder einen eigenen Roller kaufen - was ist günstiger und was bevorzugt ihr? Geht man davon aus, dass die Leihgebühr 15 Cent pro Minute beträgt und möglicherweise noch einmalig 1 Euro für die Aktivierung, kann schnell einiges beisammen kommen. Natürlich hängt es auch davon ab, wie oft man unterwegs ist und welche Strecken man hinlegt. Wohnt man nicht in dem Ort, kann es von Vorteil sein. Muss man täglich zur Arbeit oder möchte sich Brötchen holen, kann ein eigener Scooter eher lohnen. So zumindest meine Einschätzung. 2 Euro für eine Fahrt klingt überschaubar, aber im Monat kann so schnell eine saftige Rechnung kommen. Selbstverständlich sollte ein E-Scooter auch einige Jahre fahren und nicht zum Wegwerfobjekt werden. So lässt sich bestimmt einiges an Geld sparen.

Oder wie seht ihr das? Würdet ihr lieber ein Sharing-Anbieter nutzen, oder euch einen eigenen Roller zulegen?
 
N

Nico79

Guest
Ich kaufe mir die Roller lieber statt sie zu mieten. Ich wohne in keiner Großstadt. Bei uns sind es knapp 53.000 Einwohner und eine Vermietung gibt es auch noch nicht. Ich glaube auch nicht daran das so etwas kommen wird. Die Händler wollen sie verkaufen und nicht vermieten :) Ich machs aber wie bei den Smartphones. Ein Vertrag für 60 Euro hole ich mir nicht. Ich kaufe mir die PRodukte.
 
林田真尋

林田真尋

Well-known member
Dabei seit
5 Jun 2020
Beiträge
286
Holen wir das Thema mal aus seinem Grab und fangen an zu rechnen:
Der Ninebot G30 kostet ca. 800€
Angenommen der Akku würde (wie passend) 800 Vollzyklen schaffen, bevor er langsam nachlässt,
dann kann man eine Fahrzeugabschreibung mit 1€/Vollzyklus ansetzen.
Hinzu kommt (ich rechne jetzt der Einfachheit wegen stumpf mit einer Kilowattstunde zum Preis von 0,30€) die Ladung mit 0,30€
Versicherung von 19€/Jahr entspricht 0,05€ pro Tag,
und noch eine Pauschale für Reifen von 100€ auf die gesamten 800 Zyklen entspricht 0,125€
Dann kostet mich also ein eigener Scooter pro Tag ca. 1,48€.
Okay, das ist jetzt wirklich alles grob nach oben gerundet, verdeutlicht aber trotzdem, dass ich mit ca. 1,50€/Tag gegen 28€/Tag bei drei Stunden Sharing oder Eigennutzung am Tag anstinke...
 
lime

lime

Active member
Dabei seit
6 Jun 2020
Beiträge
30
Okay, das ist jetzt wirklich alles grob nach oben gerundet
Selbst wenn du dich um 10 € verrechnet hättest, spricht alles für den eigenen Scooter. Von solchen kleinen Vorteilen, das du direkt losfahren, an kein Geschäftsgebiet gebunden bist, und auch das der Scooter, den du vielleicht für die Rückfahrt nutzen wolltest, weg ist und du dann keinen Ersatz suchen musst, haben wir ja noch gar nicht geredet.
 
林田真尋

林田真尋

Well-known member
Dabei seit
5 Jun 2020
Beiträge
286
Nachteil ist allerdings, der eigene Scooter braucht einen guten Schlafplatz.
 
R

RagingOpa

Well-known member
Dabei seit
6 Jun 2020
Beiträge
165
Wenn du ihn für die Arbeit nutzen kannst und die Möglichkeit hast in dort zu laden wirds noch billiger 😎
 
Thema:

Sharing oder kaufen - was ist günstiger?

Sharing oder kaufen - was ist günstiger? - Ähnliche Themen

  • Ninebot Segway ES2 oder Xiaomi 365

    Ninebot Segway ES2 oder Xiaomi 365: Hallo. Ich kann mich zwischen den beiden Scootern nicht entscheiden. kann mir von euch jemand einen Rat geben welcher besser wäre und Warum. Ich...
  • Versicherungen bei e-Scooter Sharing

    Versicherungen bei e-Scooter Sharing: Hallo zusammen, ich hoffe, es ist in Ordnung für euch, dass ich dieses Forum für eine Umfrage meiner Masterarbeit nutze. Ich weiß, dass es hier...
  • Segway ninebot gd30 oder Trekstor 6078

    Segway ninebot gd30 oder Trekstor 6078: Hallo ihr Lieben, ich habe ein wirklich „dickes“ Problem. Ich habe aufgrund verschiedener Gründe stark zugenommen und auch wieder abgenommen...
  • Escooter oder Eroller kaufen?

    Escooter oder Eroller kaufen?: Hallo zusammen helft mir malk bitte aus der Zwickmühle. Das Peinliche ist, ich weiß nicht was ich will. Ich fahre beides gern, ich weß echt nicht...
  • Scooter sind Elektroschrott? Das Problem beim Sharing

    Scooter sind Elektroschrott? Das Problem beim Sharing: Einige Magazine berichten darüber, die E-Scooter seien nur Elektroschrott. Die Roller werden nach ihrem Gebrauch in die Ecke geworfen und...
  • Ähnliche Themen

    • Ninebot Segway ES2 oder Xiaomi 365

      Ninebot Segway ES2 oder Xiaomi 365: Hallo. Ich kann mich zwischen den beiden Scootern nicht entscheiden. kann mir von euch jemand einen Rat geben welcher besser wäre und Warum. Ich...
    • Versicherungen bei e-Scooter Sharing

      Versicherungen bei e-Scooter Sharing: Hallo zusammen, ich hoffe, es ist in Ordnung für euch, dass ich dieses Forum für eine Umfrage meiner Masterarbeit nutze. Ich weiß, dass es hier...
    • Segway ninebot gd30 oder Trekstor 6078

      Segway ninebot gd30 oder Trekstor 6078: Hallo ihr Lieben, ich habe ein wirklich „dickes“ Problem. Ich habe aufgrund verschiedener Gründe stark zugenommen und auch wieder abgenommen...
    • Escooter oder Eroller kaufen?

      Escooter oder Eroller kaufen?: Hallo zusammen helft mir malk bitte aus der Zwickmühle. Das Peinliche ist, ich weiß nicht was ich will. Ich fahre beides gern, ich weß echt nicht...
    • Scooter sind Elektroschrott? Das Problem beim Sharing

      Scooter sind Elektroschrott? Das Problem beim Sharing: Einige Magazine berichten darüber, die E-Scooter seien nur Elektroschrott. Die Roller werden nach ihrem Gebrauch in die Ecke geworfen und...
    Oben