Knarzen von Federung nach Fahrt auf Schotterstraße (e-twow s2 booster)

Diskutiere Knarzen von Federung nach Fahrt auf Schotterstraße (e-twow s2 booster) im SXT Forum Forum im Bereich E-Scooter Hersteller; Hallo, ich hab mir vor ein paar Wochen den s2 booster von etwow gebraucht gekauft (2017, <300 km). Vor zwei wochen bin ich mal 1 km auf einer...
R

rgb oled

New member
Threadstarter
Dabei seit
29 Nov 2019
Beiträge
3
Hallo,
ich hab mir vor ein paar Wochen den s2 booster von etwow gebraucht gekauft (2017, <300 km). Vor zwei wochen bin ich mal 1 km auf einer etwas sandigen schotterstraße gefahren und seitdem knarzt der scooter hinten, knirschen war anfänglich auch recht präsent.

Ich hab wo gelesen, dass man mit ptfe spray in der nähe vom kugellager schmieren kann, aber ich weiß nicht ob das das beste mittel ist (scooter steht in wohnung und ptfe ist ja giftig?).

Wie würdet ihr die federung hinten/das gelenk reinigen/schmieren?

Danke im Voraus!
 
O

Ozymandias

Member
Dabei seit
13 Aug 2019
Beiträge
18
Naja da ist halt irgendwo Dreck in ein Lager gekommen, blindlings irgendwo Schmiermittel draufmachen hilft da gar nix.
Zuerst mal das "Knarzen" lokalisieren, wo kommt das genau her? Beim Rollen des Rollers oder beim Belasten des Trittbretts bzw. einfedern (vorne oder hinten), beim Drehen der Lenkstange usw.
Wenn die Stelle gefunden, dann an der Stelle zerlegen und reinigen (Die Knarzursache beseitigen), dann wieder schmieren und zusammenbauen. Darauf achten, dass man nicht neuen Dreck wieder "mit einbaut".

Die Roller sind halt noch technisch relativ primitiv aufgebaut, Lager von den Rädern, Federung, Lenkung sind da oftmals noch nicht ausreichend abgedichtet gegen Schmutz, Wasser und Staub. Wenn man bedenkt, wie tief das meiste vom Roller im Vergleich zum Fahrrad über dem Straßendreck bewegt wird, kann man sich vorstellen, dass bei E-Scootern das Thema Lager-Abdichtung gegen Schmutz und Wasser im Vergleich zum Fahrrad noch um einiges aufwändiger betrieben werden müsste, wenn der Roller eine ähnliche Haltbarkeit bei ähnlichen Einsatzgebiet haben soll.
 
R

rgb oled

New member
Threadstarter
Dabei seit
29 Nov 2019
Beiträge
3
Danke für die Antwort, das leuchtet ein.
Es knarzt definitiv beim einfedern hinten. Das Rad macht beim Drehen keine Geräusche. Das Gelenk am unteren Ende der Feder sieht angerostet aus (siehe Bild).
Soll ich ein PTFE bestellen und ist da auch ein kugellager?

Lg
Matt
 

Anhänge

O

Ozymandias

Member
Dabei seit
13 Aug 2019
Beiträge
18
Da wird jegliches Schmieren die Sache auf Dauer nur verschlimmern. Wie ich obenschon schrieb, sind die Rolle rim Detail noch relativ primitiv und simpel aufgebaut, hier im konkreten Falle gefederte Hiterradschwinge ist die gesamte Schwingenmechanik inkl. dem Federelement offen konstruiert, ohne jegliche Abdichtung gegenüber Schmutz und Wasser. Dazu kommt der Einbauort unter dem Trittbrett unmittelbar vor dem Hinterrad, also quasi direkter Einwirkung von Wasser Staub und Dreck ausgesetzt. Wenn hier jetzt gefettet/geschmiert wird, wirkt jegliches Fett eher noch als größerer "Dreckmagnet". Ich würde die gesamte Schwinge samt Federelement zerlegen und gründlich reinigen, ggf. alles inbes. auch Kunststoffbuchsen ganz dünn mit einem Silikonöl einsprühen und wieder zusammenbauen. Und sich darauf einstellen, derlei "Wartungsarbeiten" je nach Witterungsbedingungen und Fahrbahnverschmutzung regelmäßig im Monatsrythmus oder gar öfter durchführen zu müssen, wenn der Roller etwas länger als ein Jahr halten soll...
 
R

rgb oled

New member
Threadstarter
Dabei seit
29 Nov 2019
Beiträge
3
Ok, danke für die Hinweise.
Ich hab wo gelesen, dass ptfe keinen Dreck anzieht, hab es eben bestellt.
Ich hoffe, dass die Fahrsicherheit nicht beeinträchtigt ist?
Es knarzt seit 3,5 Wochen
 
O

Ozymandias

Member
Dabei seit
13 Aug 2019
Beiträge
18
Probiers aus mit dem PTFE, solange Du alle Schraubverbindungen wieder ganz normal anziehst und generell keine Fehler beim Zusammenbau machst (beim Zerlegen Photos mitm Smartphone machen), sollte die Fahrsicherheit ok sein. Falls hinten eine Bremse dran ist, sollte da kein Schmiermittel dran kommen...
 
Thema:

Knarzen von Federung nach Fahrt auf Schotterstraße (e-twow s2 booster)

Knarzen von Federung nach Fahrt auf Schotterstraße (e-twow s2 booster) - Ähnliche Themen

  • SoFlow SO6 von 1&1

    SoFlow SO6 von 1&1: Hallo, ich bin neu hier und habe mir Anfang der Woche im Rahmen einer Vertragsverlängerung den neuen Roller, den 1&1 zur Zeit dazugibt...
  • Cruiser von Kickbike

    Cruiser von Kickbike: Moin zusammen, also neben meinem E-Scooter möchte ich gerne noch etwas Größeres für weitere und evtl. auch mal nicht asphaltierte Wege haben...
  • Mikromobilität - Einführung von E-Scootern auf dem deutschen Markt

    Mikromobilität - Einführung von E-Scootern auf dem deutschen Markt: Liebe Community, im Rahmen meiner Bachelorarbeit an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management führe ich aktuell eine Umfrage zur Einführung...
  • Gibt es zu viele Hersteller von E Scooter?

    Gibt es zu viele Hersteller von E Scooter?: Die Liste an Hersteller wächst und wächst. Preislich muss man für einen kompakten Tretroller auch mindestens 1.000 Euro hinblättern. Aber wie...
  • Versicherungspflicht für E-Scooter ab einer Geschwindigkeit von 6 km/h

    Versicherungspflicht für E-Scooter ab einer Geschwindigkeit von 6 km/h: Stimmt es das eine Versicherungspflicht für E-Scooter ab einer Geschwindigkeit von 6 Stundenkilometer gilt? Oder ist es optional, also freiwillig...
  • Ähnliche Themen

    • SoFlow SO6 von 1&1

      SoFlow SO6 von 1&1: Hallo, ich bin neu hier und habe mir Anfang der Woche im Rahmen einer Vertragsverlängerung den neuen Roller, den 1&1 zur Zeit dazugibt...
    • Cruiser von Kickbike

      Cruiser von Kickbike: Moin zusammen, also neben meinem E-Scooter möchte ich gerne noch etwas Größeres für weitere und evtl. auch mal nicht asphaltierte Wege haben...
    • Mikromobilität - Einführung von E-Scootern auf dem deutschen Markt

      Mikromobilität - Einführung von E-Scootern auf dem deutschen Markt: Liebe Community, im Rahmen meiner Bachelorarbeit an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management führe ich aktuell eine Umfrage zur Einführung...
    • Gibt es zu viele Hersteller von E Scooter?

      Gibt es zu viele Hersteller von E Scooter?: Die Liste an Hersteller wächst und wächst. Preislich muss man für einen kompakten Tretroller auch mindestens 1.000 Euro hinblättern. Aber wie...
    • Versicherungspflicht für E-Scooter ab einer Geschwindigkeit von 6 km/h

      Versicherungspflicht für E-Scooter ab einer Geschwindigkeit von 6 km/h: Stimmt es das eine Versicherungspflicht für E-Scooter ab einer Geschwindigkeit von 6 Stundenkilometer gilt? Oder ist es optional, also freiwillig...
    Oben