Gibt es zu viele Hersteller von E Scooter?

Diskutiere Gibt es zu viele Hersteller von E Scooter? im Kaufberatung Forum im Bereich Kaufberatung; Die Liste an Hersteller wächst und wächst. Preislich muss man für einen kompakten Tretroller auch mindestens 1.000 Euro hinblättern. Aber wie...
S

Sven

Guest
Die Liste an Hersteller wächst und wächst. Preislich muss man für einen kompakten Tretroller auch mindestens 1.000 Euro hinblättern. Aber wie sieht das mit der Garantie aus? Das meiste kommt aus China, oder? Muss jeder Roller zurückgeschickt werden, oder finde die Reparatur auch hierzulande statt? Wer weiß welcher Hersteller sich auch nach einigen Jahren noch hält. Bei einem kleinen Tretroller ist es vielleicht noch zu verkraften, aber bei einem großen Roller für die Straße habe ich gerne einen Händler vor Ort.
 
H

Hans.P

New member
Es schadet nichts sich vorher zu erkundigen und einem Hersteller vertrauen zu schenken. Ich bin jemand der 50 oder 100 Euro drauflegt, wenn ich dafür ein gutes Gewissen beim Hersteller habe. Ganz unbekannte probiere ich nicht aus, auch wenn man vieles im Internet wieder zurückschicken kann. Ich kaufe lieber gleich etwas richtiges. :) Aber wieso zu viele Hersteller? Viele gehen auch wieder pleite
 
Mendje

Mendje

New member
Die Firma Micro bietet unter Scooter auch 2 E-Scooter für Erwachsene an. Ist ein deutscher Hersteller, der auf seiner Seite auch Ersatzteile anbietet. Die haben auch eine Werkstatt in die man seinen Scooter einschicken oder vorbeibringen kann. Die Scooter liegen auch unter 1000 Euro. Hab nen Tretroller von denen und bin sehr zufrieden!
 
Thema:

Gibt es zu viele Hersteller von E Scooter?

Gibt es zu viele Hersteller von E Scooter? - Ähnliche Themen

  • Gibt es rechtliche Unterschiede bei der Reifengröße?

    Gibt es rechtliche Unterschiede bei der Reifengröße?: Einige der Tretroller haben deutlich größere Reifen aufgezogen. Gelten die Regelungen gleich wie bei kleineren Tretrollern oder gibt es hierfür...
  • Similar threads

    Oben